Captain Silver

 

Was braucht ein Pirat für eine zünftige Schatzsuche? Schatzkarte, Papagei, Säbel &. Co? Natürlich. Aber auch Feingefühl und Schnelligkeit. Immer gleichzeitig fühlen die Spieler in ihren Beuteln nach den richtigen Gegenstanden, um auf einem variablen Spielplan voranzukommen. Für jedes passende Objekt gibt es am Rundenende entweder Gold oder aber die Erlaubnis, mit seinem Schiff auf einem separaten Spielbrett die Schatzinsel zu erkunden und dabei wertvolle Truhen zu ergattern. Doch wer falsche Gegenstände erfühlt und hervorholt, muss sich den Gefahren der Vulkaninsel stellen und das, wenn er Pech hat, teuer bezahlen. Planlose Hektik bringt niemanden zum Ziel. Bei diesem piratenstarken, abenteuerlichen Tastspiel ist der Nachwuchsfreibeuter mit Überblick gefragt.

Begründung der Jury:

Welche großen Gefühle doch ein Fühlspiel hervorrufen kann! Wolfgang Dirscherl und Manfred Reindl haben aus einem bekannten Grundprinzip ein dichtes Spielerlebnis voll positiver Hektik erschaffen. Das funktioniert auf verschiedenen Ebenen und bleibt durch seinen variablen Spielplan lange aufregend. Hier muss man schnell und clever sein, aber auch Ruhe und Überblick bewahren. Ein piratenstarkes Abenteuer aus einem Guss und eine Schatztruhe voller Emotionen.

2017

Autor

Wolfgang Dirscherl & Manfred Reindl

Verlag

Queen Games

Spieleranzahl

2
 bis 
4

Altersempfehlung

ab 
6
 Jahren

Einstieg

mittel

Dauer

ca. 
20
 Minuten

Preis

ca. 
35
 Euro