Gefördert: Dietzenbach spielt! Integrativ 2017

-Dietzenbach spielt!- ist eine seit über fünf Jahren bestehende, monatlich stattfindende Reihe von Spieletagen in der Kreisstadt des Kreises Offenbach, Dietzenbach. Ermöglicht wird dies durch eine große Gruppe von freiwilligen Helfern, die unter anderem den Besuchern die über 1300 Spiele in der Sammlung ohne größeres Regelstudium näher bringen. So kann jeder ohne Vorkenntnisse die neuesten Spiele einfach mitspielen.

Gespielt wird in der angenehmen Atmosphäre des Jugendclubs Wolke7 in Dietzenbach-Steinberg. Die Wolke 7 ist ein bekannter Treffpunkt für Jugendliche und Erwachsene in Dietzenbach-Steinberg, der von der Katholischen Kirche unterstützt wird. Die gute Ausstattung des Jugendclubs darf -Dietzenbach spielt!- mitbenutzen.

Für die Besucher bedeutet das, dass sie gemütlich bei Kaffee und Kuchen über Spiele und Spielneuheiten fachsimpeln können. Oder dass Eltern und Großeltern während der Nachwuchs spielt einen schönen Nachmittag verbringen können. Das Team von -Dietzenbach spielt!- führt jedes Mal Turniere durch und nimmt an Events wie z.B. dem internationalen Tabletop Day und dem bundesweiten Spieletag Stadt-Land-Spielt teil.

  

2017 stand unter dem Zeichen der Integration. Darunter wurde nicht nur die Einbeziehung von Flüchtlingen verstanden. -Dietzenbach spielt!- hat sich zum langfristigen Ziel die Einbeziehung von Brettspielfernen bzw. -“entfremdeten“ gesetzt. Dazu wurde die Sammlung im Segment Kinderspiele deutlich erweitert. Ein besonderes Spielerlebnis war die Durchführung eines Sonderspieletags im Dietzenbacher Einkaufszentrum. Dort wurde ein breiteres Publikum auf das Angebot von -Dietzenbach spielt!- aufmerksam gemacht und die erfreulich hohen Mitspielerzahlen zeigen, dass dieser Sonderspieltag äußerst gut angenommen wurde. Der Einkaufszentrum-Betreiber wird den Spieletag auch in diesem Jahr gern wiederholen, um die Akzeptanz erhöhen und nicht zuletzt auch die Attraktivität des Centers weiter zu steigern. Steigende Besucherzahlen und mehr Familien an den Spieletagen sind bisher das Ergebnis.

Zwar ist die direkte Förderung des Projekts beendet, aber -Dietzenbach spielt!- geht den eingeschlagenen Weg auch 2018 weiter und wird versuchen noch mehr potentielle Gesellschaftsspieler an die Tische zu locken.

Marc Beidl, Organisator

Deutsch